Temperatur, Windstärke und Wetter am Comer See

Wetter am Comer See

Da der Comer See im Norden Italiens und an der Grenze zur Schweiz liegt, finden Sie nachfolgend den Link zur Schweizer Wettervorhersage "MeteoSchweiz", diese gilt als sehr präzise. Beachten Sie für die Südschweiz die Links zur Wettervorhersage "aktuelles Wetter, Temperatur, Niederschlag, Sonnenscheindauer" und viele weitere Infos. 
Sie können hier auch den Lokalwetterbericht aufrufen, wie z.B. für Lugano, Chiasso oder eben generell die Südschweiz.

Tunnel Alpenpässe Lage / Zustand

Bei des Online-Service von TCS (www.tcs.ch)
können Sie weitere Informationen zum Wetter am Comer See finden, wie auch die aktuellen Straßenzustandsberichte, Verkehrsinformationen, den Zustand der Pässe und Tunnel bzw. die Lage in den italienischen / oberitalienischen Alpen nachfragen: TCS Tunnel Alpenpässe Lage / Zustand »

Weitere Informationen zum Wetter am Comer See finden Sie auch unter der offiziellen Seite des Kantons Graubünden. 
 
Sie haben natürlich auch die Möglichkeit der Homepage Meteo Italien zu besuchen. 
Eine interaktive Karte zeigt Ihnen die Wettervorhersagen, auf Italienisch "previsioni del tempo".

Windinformationen für alle Wassersportfans

BREVA ist der lombardische Name eines thermischen Windes, der aus südlicher Richtung weht. Am stärksten ist er in den Sommermonaten, wenn sich die Berghänge schnell erwärmen und die Luft des Comer Sees förmlich ansaugen. Dann bildet die BREVA besonders in den Sommermonaten ab der Mittagszeit ideale Voraussetzungen zum Wind- und Kitesurfen. Die Orte im Norden des Comer Sees ab Dongo sind dafür gute Ausgangspunkte, z.B. Domaso, Gravedona, Gera Lario, La Punta und Colico.

Der Südwind BREVA hat seinen Gegenpart im nördlichen thermischen Fallwind TIVANO. Er entsteht bei großem Luftdruckunterschied zwischen der nördlichen und der südlichen Seite der Alpen. Der TIVANO weht bereits am frühen Morgen und ist oft stärker als die BREVA, am stärksten in der Region von Lecco. Im Süden des Sees im Larian Dreieck, dem Gebiet zwischen den beiden Armen des Comer Sees, bietet auch er gute Voraussetzungen zum Surfen.

Ausführliche Windinformationen für alle Wassersportfans, wie z.B. Windstärke, finden Sie unter windfinder.com

 

Schöner urlauben mit LA BREVA:

 

Merken